MÄDCHEN BEI BETRACHTUNG DES MONDES von Martin Eller, WVZ 1886, 60 x 120 cm - Galerie Alte Schule

Mädchen bei Betrachtung des Mondes

Alte Mythen über Einflüsse des Mondes

Metapher für die romantische Sichtweise junger Menschen auf die physikalisch-kosmologische Wirklichkeit.

MÄDCHEN BEI BETRACHTUNG DES MONDES
von Martin Eller, Werkverzechnis 1886 aus 2011
Öl über Tempera auf Leinwand 60 x 120 cm

1.800 €

Weitere Informationen anfragen

Beschreibung

Ein junges Mädchen, auf einer Bank sitzend, richtet den Blick in den Himmel und „sieht“ mehrere Planeten unseres Sonnensystems. Das abgewandte Gesicht der ruhig sitzenden jungen Frau und die naturverfremdete Darstellung des Himmels geben Rätsel auf. Auch das fahle Licht in der unwirtlichen Landschaft wirkt befremdlich. In der Mitte Ihres Blickfeldes ist der Vollmond zu sehen, ihr direkt gegenüber, der ein großer Einfluss auf die physiologische Entwicklung der Frauen haben soll. Das Bild lässt viele Interpratationen zu, die Anwesenheit der vielfach massereicheren Planeten etwa könnte ein Hinweis auf physikalisch begründbare Zweifel an der Theorie zum Einfluss des Mondes auf die Menarche beim Menschen sein. Oder man könnte es als Metapher für eine romantische Sichtweise junger Menschen auf die physikalisch-kosmologische Wirklichkeit deuten.

Das Bild gehört zu einer Reihe mit Figurationen zum Thema Jugend und Kulturaneignung aus dem Jahr 2011. Es ist in jeder Hinsicht ein ungewöhnliches Werk, ein absolutes Unikat in vorzüglicher malerischer Ausarbeitung.

Ausstellungen

Das Werk wurde in früheren Ausstellungen zusammen mit der Ursprungsserie „Jugend und Kulturaneignung“ gezeigt, u. a. auf mehreren Atelierausstellungen des Künstlers. Die Galerie Alte Schule zeigt Ihnen das Werk erstmals seit 2017 wieder.

Provenienz

Das Werk befindet sich im Eigentum des Urhebers Martin Eller. Es wird durch die Galerie Alte Schule in der Ausstellung 1-23 „Figurationen und Genreportraits“ gezeigt und über den Katalog zum Verkauf angeboten.

Lieferumfang

  • Gemälde auf Leinwand und Keilrahmen
  • Klassische Aufhängung mit Bilderschnur
  • Transport- und Schutzverpackung

Einrahmung & Aufhängung

Das Gemälde ist hängefertig auf einen Keilrahmen gespannt, es hat keinen Zierrahmen. Es ist für die moderne, ungerahmte Hängung geeignet. Wenn Sie eine Einrahmung wünschen, unterbreiten wir Ihnen auf Anfrage Vorschläge für eine dezente Schattenfugenrahmung.

Zur sicheren Aufhängung empfehlen wir Ihnen die vormontierte klassische Aufhängung oder eine der anderen von uns angebotenen Aufhängevorrichtungen zu verwenden.

Bestellbezeichnung

Wenn Sie Fragen zu diesem Werk haben, kopieren Sie die Bestellbezeichnung in Ihre Nachricht:

MÄDCHEN BEI BETRACHTUNG DES MONDES von Martin Eller
WVZ 1886 aus 2011, Öl über Tempera auf Leinwand 60 x 120 cm

Alte Mythen über Einflüsse des Mondes

MÄDCHEN BEI BETRACHTUNG DES MONDES
von Martin Eller
Öl /Tempera auf Leinwand 60 x 120 cm

1.800 €

Weitere Informationen anfragen

Bestellung

Kauf oder Reservierung

    MÄDCHEN BEI BETRACHTUNG DES MONDES von Martin Eller
    WVZ 1886 aus 2011
    Öl über Tempera auf Leinwand 60 x 120 cm
    Preis: 1.800 € inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer und Versandkosten

    Mit Ihrer Bestellung bestätigen Sie Ihr Einverständnis mit unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen >

    Bitte beantworten Sie noch die Sicherheitsfrage durch Eingabe der richtigen Ziffer:

    Der verbindliche Kaufvertrag kommt erst nach unserer Auftragsbestätigung und Ihrer Zahlung zustande.